Tradition

und Moderne 

 

Die Kombination alter Strukturen mit neuen Materialien entführt unsere Gäste in eine Zeit, die sie oft nur aus Erzählungen kennen. Trotzdem können Sie ein modernes Wohnfühl-Erlebnis genießen. Das Frühstück wird in der alten „Mühle“ serviert. Wo vorher eine Absackanlage und diverse Futtermittel in Säcken gelagert wurden, können sich von nun an die Gäste für den Tag stärken. Am Abend lädt der Kaminofen zum gemütlichen Verweilen unter den alten Balken ein. Die alte Rampe zum Beladen des „Pütwagens“ wurde so umgestaltet, dass sie auch für Menschen mit Behinderung zugänglich ist.